Da Kiew per günstigem Direktflug aus Ländern mit strengeren Pandemie-Beschränkungen erreichbar ist, hat sich die Kiewer Untergrundszene als das "neue Berlin" positioniert. Durch Mund-zu-Mund-Propaganda finden in verlassenen Gebäuden Partys mit einer ungezügelten Drogenkultur statt, die immer bekannter werden. Kiew ist zur Party-Hauptstadt der Pandemie geworden. Gueorgui Pinkhassov / MAGNUM Photos hat die Szene vor Ort fotografiert.

Zur Lightbox mit allen Fotos

Artikel über Gueorgui Pinkhassov in der ReVue

 

UKRAINE. Kyiv. 11 August 2021. Cafe BGRN. This place was named after the famous Ukranian writer Ivan Bagryany with reflections of St Andrew's Orthodox Church. © Gueorgui Pinkhassov / MAGNUM Photos

 

 

UKRAINE. Kyiv. 10 August 2021. New glass bridge clost to the Dnieper river. © Gueorgui Pinkhassov / MAGNUM Photos

 

UKRAINE. Kyiv. 20 August 2021. Art Cluter as part of 20ft Radio, on Nzyhoiurkivska street. © Gueorgui Pinkhassov / MAGNUM Photos

 

Zur Lightbox mit allen Fotos