„Bei den Toten ist kein Platz für mich“ beschwert sich Oma Uri. Mit bürgerlichem Namen heißt sie Else, sie ist 89 Jahre alt, körperlich topfit, doch leidet an Demenz. Sie lebt mit ihren Kindern und Enkeln unter einem Dach.
Ihr Sohn Christoph hat lange als Rettungssanitäter gearbeitet, ihre Tochter Annemarie arbeitet als Seelsorgerin in einem Hospiz. Vielleicht begegnen ihre Kinder gerade deshalb ihrem Todeswunsch mit einer besonderen Leichtigkeit: die Tochter wünscht jeden Abend, dass es mit dem Entschlafen klappt und Sohn Christoph hat ihr zu Weihnachten einen selbst gebauten Sarg geschenkt. Aus dem Holz einer selbst geschlagenen Eiche, in Körperform und mit massivem Deckel.

Bei Interesse an der Geschichte kontaktieren Sie bitte Marleen Hahn, Office Management
T +49 (0)40 - 450 22 30

Email schreiben

Portfolio von Thomas Victor